Südtirol auf dem Rad erkunden

Die Umgebung auf dem Rad zu erkunden, gehört zu den faszinierendsten Urlaubsaktivitäten. Und in Südtirol geht das besonders gut, weist das Land doch eines der dichtesten Radwege-Netze in Italien auf. Vom Hotel Villa Groff aus kann man ideal in das Bikeabenteuer starten, unabhängig davon, ob man nun ein Profi ist und das sportliche Erlebnis sucht oder doch lieber gemütlich unterwegs ist.

So zieht an Auer eine der Hauptachsen des Südtiroler Radwegenetzes vorbei, jene nämlich die den Brenner mit Salurn, den Norden also mit dem Süden verbindet. Auf diesem Radweg kann man Südtirols Süden erkunden: Wein- und Obstgärten, Wiesen und Wälder. Darüber hinaus kann man von Auer mit dem Rad bestens den Kalterer See erreichen, die Montiggler Seen oder – die Langstreckenradler unter Ihnen – Bozen, Meran, Trient, Rovereto, Verona oder den Gardasee.

Wer schließlich Höhenmeter sammelt, dem steht der Weg ins Fleimstal offen – über einen Radweg, der der Trasse der aufgelassenen Bahnstrecke folgt. Und auch der Mendelpass hat’s in sich: mit Haarnadelkurven, Steigungen und atemberaubenden Tiefblicken.

Tourenvorschläge für Ihre Radferien

 

Bequem im Unterland unterwegs mit Ebike-Dreams
Ist Ihnen Radfahren zu sportlich, zu anstrengend, zu schweißtreibend? Dann haben wir eine Alternative für Sie: das E-Bike. Bei „Ebike-Dreams“ in Neumarkt stehen beste E-Bikes zum Verleih zur Verfügung – dank einer Zusammenarbeit des heimischen Tourismusverbandes, von Bicycles & Service Mich Roberto sowie der Gemeinde Neumarkt.

Genusstourenn durchs Unterland

 

ZURÜCK ZU DEN ERLEBNISSEN